Loading

Urlaub am giglio castello in der Toskana am Meer

"exchars" may not be over 1200 (set to 3500) for users. "exlimit" was too large for a whole article extracts request, lowered to 1. HTML may be malformed and/or unbalanced and may omit inline images. Use at your own risk. Known problems are listed at https://www.mediawiki.org/wiki/Extension:TextExtracts#Caveats.Giglio Castello ist ein Fraktion und Hauptort der Gemeinde Isola del Giglio auf der Insel Giglio in der Provinz Grosseto in der Region Toskana und ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia (Die schönsten Orte Italiens). Geografie Der Ort liegt 47,5 km südwestlich der Provinzhauptstadt Grosseto und 160 km südwestlich der Regionalhauptstadt Florenz. Der Ort liegt bei 405 Höhenmetern und hat ca. 554 Einwohner. Geschichte Der Ort entstand wahrscheinlich im 10. Jahrhundert und wird erstmals in Dokumenten des römischen Kloster Tre Fontane 1269 erwähnt. Ab 1216 regierten im Ort die Aldobrandeschi aus Santa Fiora, die den Ort für die jeweiligen Herrscher aus Florenz oder Pisa (bis 1362) verwalteten. Nach dem Aussterben der männlichen Linie der Medici 1737 fiel der Ort mit der gesamten Insel und dem Großherzogtum Toskana an das Herrscherhaus Habsburg-Lothringen. Nach der Flucht von Ferdinand III. am 27. März 1799 erlangten die Truppen von Napoleon Bonaparte die Herrschaft über den Ort, nach deren Niederlage fiel der Ort wieder an die Habsburg-Lothringer. …
Fonte: http://de.wikipedia.org/wiki/Giglio Castello

ISCRIVI LA TUA STRUTTURA SUL NOSTRO PORTALE!
Scopri tutti i benefici di essere su Terradeglietruschi.it

REGISTRATI